Mr. Clutch is back! – Jellyfish blickt in die Zukunft

Unser Präsident Josua ‚Mr. Clutch‘ Schöchli (also Ich) ist gesund von seiner Amerika-Reise zurück gekehrt.

Von März bis August besuchte ich eine Bibelschule in Pittsburgh, Pennsylvania und lernte mehr über Gott und die Welt. Aber auch Basketball kam nicht zu kurz: jede Woche wurde trainiert, mit gestandenen Ami-Spielern versteht sich. Zudem gab’s zweimal pro Woche ein Opengym indem wir mit lokalen Kids zusammen Basketball spielten.

Ab Ende Juni ging’s dann auf grosse Tournee. Während knapp zwei Monaten veranstalteten wir Basketball-Camps: zuerst zwei Wochen in Pittsburgh, dann zwei Wochen in Rumänien und zum Abschluss noch für vier Wochen in Deutschland. Es war ein Erfolg auf der ganzen Linie! Wir durften mit Kindern und Teenagern von verschiedensten Kutluren, Familien und Religionen gemeinsam Basketball spielen und Freundschaften aufbauen.

Doch nun bin ich zurück in der Schweiz! Jellyfish ruft. Die Herbstsaison ist bereits im vollen Gange und alle sind herzlich eingeladen mit uns Basketball zu spielen.

Das soll’s mal fürs erste gewesen sein, doch bald wird es hoffentlich grosse Neuigkeiten zu verkünden geben.

Abschliessend noch einige Impressionen meiner Reise.

bty
Team Cleveland, Champions im Basketball-Camp München
dav
Selbst gebauter Basketballplatz in Oradea, Rumänien

img_20160323_192607

hdr
Basketballplätze in McKees Rocks, Pittsburgh
dav
Unser Trainings-Gym in Pittsburgh
hdr
Erster Tag in Pittsburgh