Jellyfish mit Testspiel-Premiere!

Der EHB Jellyfish (Ein Haufen Brüder Jellyfish, ah nein ist ja emotion Hinwil Basket) forderte vergangenen Dienstag zum ersten Mal in der Geschichte der Schweizer, ja der Weltannalen eine andere, ebenbürtige Mannschaft heraus. Daraus wurde ein Clash der Titanen! Gesiegt haben sie alle! Wenn auch in unterschiedlichen Disziplinen!

Legenden 2016/2017
Legenden 2016/2017

Die Welt steht still, wenn Jellyfish spielt. Nein moment, es war eher, Jellyfish steht still, wenn Jellyfish spielt. Wir mussten doch viel Lehrgeld bezahlen und hatten gegen die eher schwache 4.-Liga-Mannschaft aus Rapperswil-Jona nicht den Hauch einer Chance. Doch das war auch nicht das Ziel. Unser Ziel war es, Spass am Spiel zu haben und endlich mal ein richtiges Spiel zu absolvieren. Das klappte auch und hat trotz der deutlichen Niederlage (wir haben 38:93 verloren oder so ähnlich) enorm viel Spass gemacht. Es besteht natürlich noch viel Steigerungspotential, doch das ist doch genau das, was Spass macht! Wenn man weiss, dass man noch besser werden kann und wird! Auf jeden Fall war es toll zu sehen, wie einige kleine Anpassungen schon viel ausmachten. Wir konnten mit der Zeit besser verteidigen und spielten ein passables letztes Viertel. Mit ein bisschen mehr Erfahrung, NBA-Transfers und einem Stadion für 16000 Zuschauer spielen wir schon bald in der NBA! Also seid gespannt.

Okay, das könnte noch ein bisschen dauern! Auf jeden Fall dürft ihr gespannt sein, was sich in Zukunft so um den EHB tut! Stay tuned!

So Long

TT

img-20160927-wa0007
Jellylakers!