Frühlings-Update von den Jellyfish!

Einiges ist passiert und ist im Gange. Hier ein kleines Update aus Hinwil. 

Projektwoche Züri Oberland

Zwischen dem 20. und 24. Februar fand zum zweiten Mal die Projektwoche Züri Oberland statt. Wieder mitten drin statt nur dabei, natürlich Hinwil Jellyfish als Organisatoren des Basketballcamps. Mit neun motivierten Kids durften wir eine super Woche verbringen. Jeden Tag erarbeiteten die Trainer Josua Schöchli und Sandro Grossenbacher einen neuen Aspekt mit den Kids; Dribbling, Passen, Werfen, Korbleger, Angriff und Verteidigung. Am Ende der Woche waren wir alle kaputt aber überglücklich und es war auch ein erfreulicher Fortschritt bei den Kids zu verzeichnen.

Gerne heissen wir auch nächstes Jahr wieder Kids in unserem Basketcamp willkommen, dann vom 19. bis 23. Februar.

dav
Gruppenfoto des Projektwoche-Squad, inklusive Abschlussdiplom.

Hallensituation in Hinwil

Wie die einen vielleicht schon mitbekommen haben, ist unsere Heimhalle in Hadlikon verletzt. Der Boden muss saniert werden. Dies dauert. Lange. Bis Mai um genau zu sein. Dadurch waren wir seit den Winterferien obdachlos. Doch eine freundliche Dame der Gemeindeverwaltung hat sich unser erbarmt und eine Ausweichhalle organisiert. Deshalb können wir nun ab sofort in der Turnhalle Mätteli trainieren. Zeit bleibt gleich: Dienstag, 20 -22 Uhr. Gestern durften wir bereits das Inauguraltraining feiern, welches sehr erfreulich von statten ging.

dav
Turnhalle Mätteli – old but gold.

 

Last but not least, sind wir wieder auf der Suche nach und in Abklärung für neue(n) Testspiel-Gegner(n). Wir halten euch am Ball bleibend!

 

Jelly out.