Alle Beiträge von Triple Threat

Jellyfish und Summer Season

Die Sommerferien haben bereits begonnen und Jellyfish befindet sich in der Summer Season.

Sommerferien Hinwil: 13. Juli – 14. August.

Somit findet das erste Training nach den Ferien am 18. August statt. Wir freuen uns auf euch!

Ab sofort bis am 18. August haben wir also die Halle Hadlikon nicht mehr zur Verfügung. Aber wir treffen uns nach Möglichkeit immer noch am Dienstag Abend für lockeres Basketball in der Breite. Infos im internen Chat oder Facebook.

So long, TT

Finals Baby!

Finals 2015

Cleveland Cavaliers gegen die Golden State Warriors. Lebron gegen Curry. Die beste Defense der Playoffs gegen die beste Defense der Regular Season.  Das Team mit dem vierfachen MVP James gegen das Team mit dem diesjährigen MVP Curry. Das Team mit dem weltweit vielseitigsten Spieler gegen das Team mit dem derzeit besten Werfer (obwohl Irving die beste 3er-Quote von allen Spielern in den Playoffs hat).

Finals Baby! weiterlesen

Playoffs Round 2

Was war das für eine erste Playoff-Runde. Wieder einmal wurde jegliche Logik der eigenen Wahrheit der Playoffs unterworfen. Wer hätte gedacht, dass die Wizards Toronto derart dominieren und ihnen Nachhilfestunden geben werden. Besonders John Wall stach heraus, er beeindruckte mit einem eigenen Playoff-Assist-Rekord von 15 Assists in Spiel 3. Bis auf Spiel 1 hatte er in jedem Spiel Double-Doubles. Dem hatten die Raptors nichts entgegen zu setzen. Damit hieven sich die Wizards im Duell gegen die Atlanta Hawks in die Position eines Geheimfavoriten auf den Conference-Final und womöglich sogar für die NBA-Finals.

Playoffs Round 2 weiterlesen

Jellyfish am Sporttag Hinwil!

Hinwil Jellyfish am Sporttag

Nachwuchsquallen aufgepasst: Laut Playoff-Orakel Karl die Qualle sehen die Aussichten, dass bald eine Nachwuchsmannschaft des EHB Jellyfish zustande kommt, immer besser aus. Gerüchten zufolge, soll sogar der Sohn von Lebron James bereits angefragt haben – natürlich haben wir aus Fairplay-Gründen abgelehnt. Wir setzen nämlich Wert auf die regionale Verankerung von Jellyfish. Deswegen haben wir für unsere Herrenmannschaft Harden, Durant, Curry und James allen abgesagt – Regionale Verankerung ist uns wichtiger als Erfolg.

Jellyfish am Sporttag Hinwil! weiterlesen

ASVZ-Turnier 26. März

Servus

Wenn du dies hier liest, bist du genau richtig. Denn genau du sollst das lesen. Nein, du musst!

Treffpunkt: ASVZ-Sporthalle Irchel

Zeit: Donnerstag 26. März, 17:30 – 23:45 (falls wir in das Finale kommen)

Mitnehmen: Turntenue mit Schuhen, eventuell Basketball

Ich bin paräter als parat, holen wir uns den Pokal mit 10 Karat.

 

Jellyfish lernt von den Besten!

Eine kleine, aber feine (und auch haarige) Delegation des EHB Jellyfish machte sich vergangenen Samstag in die Niederungen des Baselbietes auf, um die Codes des Basketballs zu entschlüsseln.

Nachdem der Kurs und viele Übungen überlebt wurden, können sich die beiden Exporte, Josh „Mr Clutch“ und Nathan „Triple Threat“, J+S-Trainer nennen!

Auf die Bitte hin ihre Gefühle in Worte zu fassen, kam dann untenstehendes Bild zusammen. Die Aussage steht zur freien Interpretation offen. Auf jeden Fall kann man gespannt sein, was dieses magistrale Duo in Zukunft davon in die Trainings einfliessen kann.

#JellyfishforNBA?

Josh und Nathan im Moment des Triumphes!
Josh und Nathan im Moment des Triumphes!

Jellyfish mischt sich unter die Pros!

Jellyfish (blau) gegen Spieler des Herren I (rot/weiss)
Jellyfish (blau) gegen Spieler des Herren I (rot/weiss)

Getarnt als völlig casual gekleidete Spieler, teilweise mit langem Mantel und Metalkleidern, wagte sich ein Undercover-Kommando des EHB Jellyfish vergangenen Dienstag in das offene Training des BC Rüti. Dabei kam es zu Duellen mit den Pros der 1. Liga des Herren 1 von Rüti und Spielern des Herren 2. Zudem spielten inaktive Legenden mit. Doch die Jellyfish-Armada stellte alles andere als den Kopf in den Sand. Wacker spielten sie mit und kamen ihrerseits zu einigen Punkten.

Okay, an dieser Stelle muss kurz erwähnt werden, dass die Mannschaften gemischt waren und sie nicht im Direktduell gegen das Herren 1 oder Herren 2 spielten. Somit verloren auch alle ihr Geld, welche zuvor einem Wettbetrüger zum Opfer fielen und auf die 4000:1 Quote von einem Sieg von Jellyfish gegen Rüti 1 setzten.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend und wir konnten mitspielen, wenn auch wir oft staunende Zuschauer ob der Handles unserer Mit- und Gegenspieler waren. Die Pros zeigten uns Moves auf hohem Niveau. Das Schnalzen unserer Zungen erfüllte denn auch oft die Weiten der Halle.

Für alle motivierten Spieler findet die nächste Woche wieder am Dienstag um 20-22 Uhr nochmals ein offenes Training in der Turnhalle Schwarz statt. Ebenfalls findet am Freitag von 19-21 Uhr ein offenes Training des Herren 2 statt. Wer mitspielen will, muss zu den angegebenen Zeiten in der Turnhalle Schwarz in Rüti auftauchen.

Jellyfish NBA-Night

Quallen von nah und fern am 21. Dezember ist es so weit und wir schliessen das Jahr gemütlich mit einer NBA-Night ab.

Wo: Im Chlaus 7, 8630 Rüti

Wann: Sonntag 21. Dezember ab 22 Uhr (wer bereits vorher kann ist herzlich willkommen, es läuft Tennis) bis 2 Uhr.

Wer: DU!

Starten werden wir etwa um 10 Uhr mit unserem Star-Pizzaiolo Nathan „Aesch“ Aeschbacher. Das Spektakel wird danach durch das Spiel zwischen den Grizzlies um Marc Gasol und Mike Conley und den Cleveland Cavaliers um den one and only King Lebron James und Kyrie Irving. Die Cavs finden langsam aber sicher zu ihrer Form nach dem eher verhaltenen Start und belegen bereits Rang 5 in der Eastern Conference. Dem gegenüber stehen die Grizzlies, welche Rang 2 in der äusserst starken Western Conference belegen und somit bereits sehr heisse Aussichten auf einen Playoffplatz haben. Um die Stärke der Western Conference zu unterlegen, das schwächste Team der Western Conference (Minnesota) ist immer noch stärker als die New York Knicks.

In dem Sinn…

Come to my house!

TT