ASVZ Turnover

Teamfoto Jellyfish
Team Herbst 2015

Nach dem letzten ASVZ-Turnier, wo man als souveräner Champion die grosse Bühne verlassen hat, kehrte Jellyfish zum Olymp zurück, welchen es erneut besteigen wollte.

Doch alles anders. Diesmal bescherte den Meeresbewohnern das erste Spiel die erste Niederlage. Und es sollte leider nicht die letzte bleiben. So klassierte man sich als 5.

Nachdem man im ersten Spiel bereits eine vermeidbare Niederlage eingefahren hatte und eine schwache zweite Hälfte mit etwa 4 erzielten Punkten krönte, drehten im 2. Spiel die Gegner total auf. Ihr Starspieler erzielte gleich zwei Dreier in den letzten Minute. That’s a dagger!

Niedergestreckt und zerstört machten sich die Jellyfish-Spieler an das letzte Gruppenspiel, wo sie endlich den ersten Sieg einfahren konnten. Jedoch kam dieser zu spät. Leider schied somit der Favorit bereits in den Gruppenspielen aus. Man war ganz einfach dem Druck nicht gewachsen, den eine Titelverteidigung mit sich bringt. Trotzdem ist der Grundstein zu einer Dynasty nach wie vor gelegt. Wenn auch mit drohenden Abgängen einiger Schlüsselspieler zu rechnen ist.

Nächstes Jahr im Frühling werden wir erneut teilnehmen und dann zeigen, wie wir ohne Druck aufspielen können!

T.T.

Es folgt noch eine kleine Bilderstrecke vom letzten Spiel um Rang 5, welches wir souverän gewannen.

Jumpshot Clutch moves Bless Attack Benchpressure